Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Bauen mit Geozellen

Geozellen bestehen aus einzelnen Kunststoffstreifen, die miteinander verbunden eine räumliche, durchlässige, polymere Waben- oder Netzstruktur bilden und zum Einlagern und Festhalten von Bodenpartikeln im bautechnischen Bereich verwendet werden.

Die Wirkungsweise der Geozellen besteht darin, dass die Geozellenwände bei Belastung durch Mobilisierung von Ringzugspannungen in den Zellenwänden, passivem Erdwiderstand in den umliegenden Zellen und Reibung zwischen den Zellenwänden und dem Füllmaterial die seitlichen Verformungen des Füllmaterials behindern.

Herr Dr.-Ing. Emersleben beschäftigt sich seit 2004 im Rahmen von Forschungsarbeiten intensiv mit dem Thema Geozellen und entwickelte u.a. im Rahmen seiner Promotionsarbeit das weltweit erste Bemessungsverfahren zur Bestimmung der Gebrauchstauglichkeit von mit Geozellen stabilisierten Tragschichten, welches zwischenzeitlich als Dimensionierungsgrundlage für unzählige nationale und internationale Bauvorhaben diente.

Unsere Leistungen basieren daher auf vielfältigen, erfolgreich ausgeführten Projekten und umfassen:

  • Stabilisierte Tragschichten/ Verkehrswege/ Logistikflächen
  • Stützkonstruktionen/ Schwergewichtswände
  • Facingelemente für bewehrte Stützkonstruktionen
  • Erosionsschutz im Erd- und Wasserbau
  • Lastverteilungsschichten über vertikalen Tragelementen

Projektbilder (Auswahl)

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.